Casting Creme Gloss (Braun) Haarfarbentest


Dass ich mir hin und wieder die Haare färbe ist ja kein Geheimnis, zusätzlich habe ich es bisher auch meistens mit euch geteilt. Das letzte Mal war nun schon ziemlich lange her und über den Sommer haben meine Haare doch sehr an Farbe verloren. Ich mag die hellen Haare an mir einfach nicht besonders, bis vor kurzem hat es mich noch nicht gestört, aber dann plötzlich kann ich mich nicht mehr ansehen.

Nachdem die letzte Farbe aber wieder so dunkel geworden ist dachte ich mir, ich würde eine neue Haarfarbe ausprobieren. Ich habe echt lange gesucht und war mir bis zum Schluss nicht sicher welche ich nehmen sollte. Die Auswahl ist vor allem bei brauner Haarfarbe immens und trotzdem hat mir kaum eine gefallen.



Eigentlich wollte ich ein recht kühles Braun, da ich den Rotstich nicht wirklich mag. Denn sobald sich die braune Farbe ausgewaschen hat, bleibt meistens dieses helle braun übrig. Ich weiß nicht ob es an der Farbe liegt, die ich vor ein paar Jahren hatte, aber meine Haare werden einfach immer wieder so hell.
Es gibt gerade die neuen kühlen Haarfarben von L'Oreal Preference, die aber leider recht teuer sind, und fast das Doppelte kosten. Vielleicht probiere ich so eine Farbe das nächste Mal.


Ich hab mich aber für die Casting Crème Gloss Farbe von L'Oreal entschieden. Die Farbe ist 400 Braun mit natürlichen Licht-Reflexen, bzw. auf der Rückseite beschrieben als "reines Mittelbraun".


Die Abbildung auf der Packung sieht ja schon mal recht viel versprechend aus. Die Packung beinhaltet die Farbe, die Tube, einen Glanz-Balsam und natürlich Handschuhe.
Zuerst muss ich gleich sagen, dass die Handschuhe ein Mist sind. Ich bin zwar nicht diejenige, mit den kleinsten Händen (ja ich hab relativ große Hände, bin ja auch groß...) aber in diese Handschuhe bin ich kaum reingekommen. Dadurch habe ich sie auch recht schnell weggeworfen.


Die Farbe an sich reicht zum Glück gut für meine Mähne und riecht dazu auch recht gut! Die letzte Haarfarbe, die ich verwendet hatte, war zwar vom Geruch auch recht gut, doch diese fand ich super. Es gab absolut kein Stechen in der Nase und lüften war auch nicht recht dringend.



Wie man vielleicht am Titelbild erkennen kann, sind meine Haare dunkler geworden als abgebildet. Ich weiß nicht ob es an mir liegt, denn irgendwie habe ich das Gefühl sie würden jedes Mal gleich (dunkel) aussehen. Beim derzeitigen Wetter (graue Wolken) sehen sie sogar fast schwarz aus. 



Ich muss ja zugeben, ich mag meine dunklen Haare und finde sie gar nicht so schlimm. Aber gerade wenn ich es mir wünsche und eben nicht schwarze Haare haben möchte, bin ich doch etwas enttäuscht.



Ich frage mich wirklich immer wieder, ob es an meinen Haaren liegt. Irgendwie sehe ich jedes Mal gleich aus. Dieselben hellbraunen Haare (die nicht meine Naturhaarfarbe sind) und danach die selben schwarzbraunen Locken. 

Abschließend muss ich aber sagen, dass selbst wenn ich von der Farbe etwas enttäuscht bin, ich die Coloration an sich recht gut finde. Sie riecht gut, die Menge ist ausreichend und der Glanzbalsam ist auch praktisch. Ich weiß allerdings nicht ob ich sie das nächste Mal wieder verwende oder doch zu den kühlen Farben greifen werde.


Habt ihr schon Erfahrungen mit dieser Farbe gemacht? Oder habt ihr einen Vorschlag für einen schönen Braunton?

Ich hoffe, dass sie sich nicht zu schnell auswäscht, ich werde euch auf jeden Fall ein Update dazu geben!

UPDATE Anfang Dezember 2015: Natürlich ist die Haarfarbe heller geworden, trotzdem sieht es nach 2 Monaten noch immer super aus und gefällt mir gut! Hoffentlich dauert es noch einige Zeit bis ich sie wieder nachfärben muss.


Alles Liebe
Mina
X


Kommentare

  1. Ich wähle bei den Casting Creme Gloss Farben auch immer eine hellere Variante, weil meine Haare immer dunkler aussehen als auf der Packung abgebildet, ganz besonders ist das die ersten 3-4 Wochen so, dann wenn es sich langsam wieder rauswäscht, entspricht es der eigentlich gewollten Farbe schon eher.
    Dir stehen die dunklen Haare aber ausgesprochen gut, Du siehst aus wie Claire aus "Outlander" :-) Lg

    AntwortenLöschen
  2. trotz dass sie zu dunkel geworden sind, stehen sie dir gott sei dank sehr gut ! :)
    drogeriefarben kommen alle dunkler raus soviel ich weiss, ich nehme deshalb immer friseurfarben
    habe mir heute aber auch mal zur abwechslung ne drogeriefarbe geholt (loreal preference, nur die hat den ton den ich haben möchte)
    bei mir kommen haarfarben auch immer dunkler raus als sie sein sollten.

    lg :)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen